WHRC-Datenschutzrichtlinie

A. Achtung der Privatsphäre durch das Washington Homeownership Resource Center

Das Washington Homeownership Resource Center („WHRC“) respektiert die Bedeutung des Datenschutzes Ihrer personenbezogenen Daten. Der WHRC stellt diese Datenschutzrichtlinie zur Verfügung, damit Sie über die Online-Informationspraktiken des WHRC Bescheid wissen und verstehen, wie der WHRC mit den Informationen umgeht, die wir durch Ihre Nutzung der WHRC-Website unter www.hocmn.org (die „Site“) über Sie erhalten. . Durch die Nutzung, das Browsen oder den Zugriff auf die Site stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu. Ihr Besuch der Website und alle Streitigkeiten über den Datenschutz unterliegen den Nutzungsbedingungen, einschließlich der Beschränkungen von Schadensersatz und der Anwendung des Gesetzes des Staates Washington. Die Nutzung dieser Site ist strikt freiwillig. Wenn Sie den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der Site nicht zustimmen, müssen Sie sich sofort von der Site abmelden und dürfen die Site nicht nutzen.

B. Die Informationen, die der WHRC sammelt

Anonyme elektronische Informationen. Im Allgemeinen können Sie diese Site durchsuchen, ohne dem WHRC mitzuteilen, wer Sie sind oder persönliche Informationen über sich preiszugeben. Der WHRC erfasst jedoch die IP-Adresse Ihres Computers, die Sie beim Besuch der Site unbedingt angeben, damit Daten (wie die von Ihnen angeforderten Webseiten) an Ihren Computer gesendet werden können. Die Site verwendet „Cookies“, bei denen es sich um anonyme, eindeutige Kennungen handelt, die Webseiten auf der Site verwenden können, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern oder Daten an unseren Webserver zu senden. Das WHRC kann Cookie-Daten verwenden, um Sie bei zukünftigen Besuchen der Site zu „erkennen“, um Fehler beim Betrieb der Site zu beheben und um interne Analysen der Nutzung der Site durch Personen durchzuführen. Sollten Sie sich entscheiden, keine Cookies von der Site zu akzeptieren, schränken Sie die Funktionalität ein, die WHRC beim Besuch der Site bereitstellen kann.

Teilnahme an Aktivitäten. Wenn Sie an bestimmten Aktivitäten auf der Site teilnehmen, wie beispielsweise das Auffinden von Diensten in einem geografischen Gebiet, das Senden von Feedback, das Ausfüllen einer Umfrage, die Registrierung für eine Veranstaltung oder die Teilnahme an Social-Media-Aktivitäten mit Websites wie Facebook, Twitter, Flickr oder YouTube, ob auf dieser Site oder der Social-Media-Website, kann das WHRC Sie auffordern, personenbezogene und andere Informationen bereitzustellen. Um an solchen Aktivitäten teilnehmen zu können, müssen Sie Informationen bereitstellen, die dem WHRC die Besonderheiten Ihrer Person oder Ihres Aufenthaltsortes mitteilen Adresse, Telefonnummern und andere Informationen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, personenbezogene Daten mit dem WHRC zu teilen, werden Sie feststellen, dass die Menge und Art der personenbezogenen Daten, die das WHRC anfordert, davon abhängt, wie Sie die Site nutzen. Es ist völlig freiwillig für Sie, sich an diesen Aktivitäten zu beteiligen. Abhängig von der Aktivität sind einige der Informationen, die das WHRC von Ihnen verlangt, als obligatorisch gekennzeichnet und einige sind freiwillig. Wenn Sie die obligatorischen Daten für eine bestimmte Aktivität nicht angeben, können Sie diese Aktivität nicht ausführen. Das WHRC verwendet bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten, um Meldungen bei verschiedenen Regierungsbehörden, Verbänden oder anderen Organisationen einzureichen.

Werbedienstleister. Das WHRC kann Drittanbieter einsetzen, um Anzeigen im Namen des WHRC im Internet zu schalten. Die Anbieter können anonyme Informationen über Ihre Besuche auf der Site und Ihre Interaktion mit den Produkten und Dienstleistungen des WHRC sammeln. Sie können Cookies und andere Online-Tools wie Pixel-Tags und Aktions-Tags verwenden, um Anzeigen zu schalten und Ihr Web-Erlebnis basierend auf Ihren vorherigen Besuchen der Website zu personalisieren. Sie können auch Informationen über Ihre Besuche auf der Site und anderen Websites verwenden, um gezielt Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu schalten. Diese anonymen Informationen werden durch die Verwendung eines Cookies gesammelt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verwendet. Diese Drittanbieter kennen weder Ihren Namen noch Ihre Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse oder andere persönlich identifizierende Informationen über Sie. Viele Drittanbieter sind Mitglieder der „National Advertising Initiative“ („NAI“). Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Praxis wünschen oder die Verwendung dieser anonymen Informationen durch Drittanbieter, die NAI-Mitglieder sind, ablehnen möchten, besuchen Sie die NAI-Abmeldeseite für Verbraucher, indem Sie hier klicken: www.networkadvertising.org/choices.

C. Die Art und Weise, wie das WHRC die auf dieser Site gesammelten Informationen verwendet

Das WHRC verwendet Ihre IP-Adresse unter anderem, um: (a) bei der Diagnose von Problemen mit dem WHRC-Server zu helfen, die Site zu verwalten und zu verbessern und die Nutzung der Site zu messen; (b) die Art der verwendeten Webbrowser, die aufgerufenen Seiten, die Websites, von denen ein Besucher diese Site gefunden hat, sowie die Suchbegriffe und Suchmaschinen, die zum Auffinden dieser Site verwendet wurden, zu identifizieren; und (c) andere Webanalyseinformationen in Bezug auf die Nutzung und Navigation der Website durch Besucher zu sammeln. Diese Informationen identifizieren Sie nicht persönlich. Gelegentlich kann das WHRC diese Daten mit Daten auf den von anderen Benutzern besuchten Seiten aggregieren, um das allgemeine Besucherverkehrsmuster zu verfolgen und diese aggregierten Informationen an Anbieter, Geschäftspartner oder andere Parteien weiterzugeben, um das Interesse an der Site zu demonstrieren und den WHRC-Plan für technische Infrastrukturanforderungen.

Das WHRC kann Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Aktivitäten verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kundenservice, Registrierung für Veranstaltungen, Marketing und Forschung, Bereitstellung von Service-, Werbe- und anderen Informationen für Sie und um Sie bezüglich administrativer Mitteilungen zu kontaktieren. Das WHRC kann diese Informationen im Zusammenhang mit den vorstehenden Aktivitäten an seine verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartner weitergeben. Außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, wird WHRC Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen zur Verwendung für Marketing- oder Werbezwecke weitergeben oder verkaufen.

Das WHRC kann die von Ihnen bereitgestellten Informationen immer in einem anonymen oder aggregierten Format verwenden, das Sie nicht persönlich identifiziert, was unter anderem die Bewertung bestehender Produkte, Dienstleistungen und Systeme umfassen kann; um bei der Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen zu helfen; Forschung; um Trends und Veränderungen in relevanten Branchen zu erkennen; und um Berichte bei verschiedenen Regierungsbehörden, Verbänden, Kreditgebern, REALTORS® oder anderen Organisationen vorzubereiten und einzureichen.

Das WHRC kann personenbezogene Daten unter folgenden Umständen offenlegen: (a) als Reaktion auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes rechtliches Verfahren oder eine Anfrage oder wie dies anderweitig durch geltendes Recht oder eine andere Vorschrift erforderlich ist; (b) um die Rechte oder das Eigentum des WHRC oder seiner verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartner oder anderer zu schützen und zu verteidigen; oder (c) wie das WHRC nach eigenem Ermessen unter dringenden Umständen als Reaktion auf eine wahrgenommene Bedrohung der persönlichen Sicherheit, des Eigentums oder der Rechte einer Person oder Organisation für angemessen hält.

Da die Datenbank des WHRC ein Betriebsvermögen ist, stimmen Sie im Falle einer Reorganisation des WHRC oder einer Eingliederung in eine andere Organisation dem Verkauf, der Abtretung oder der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen Nachfolger zu, der im Wesentlichen das gesamte Geschäft übernimmt Vermögenswerte des WHRC oder gegebenenfalls an ein verbundenes Unternehmen.

Das WHRC wird Ihr Passwort, Ihren Benutzernamen, Ihre Kreditkarteninformationen oder andere persönliche Informationen niemals per E-Mail anfordern. Diese Praxis, die als „Phishing“ bezeichnet wird, ist ein Betrug, der darauf abzielt, Ihre persönlichen Daten zu stehlen. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, die aussieht, als wäre sie vom WHRC, in der Sie nach Ihren persönlichen Daten gefragt werden, antworten Sie nicht auf die E-Mail.

D. die Beziehung des WHRC zu anderen Sites, auf die über diese Site zugegriffen werden kann

Diese Site kann Links zu anderen Websites enthalten. Darüber hinaus können andere Websites Links zu dieser Site enthalten. Die WHRC überprüft oder überwacht die mit dieser Site verlinkten Websites nicht und ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinien anderer Websites. Wenn Sie eine dieser anderen Websites besuchen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Website lesen. Wenn diese Site einen Link zu einer anderen Website enthält, die der WHRC gehört und/oder von ihr betrieben wird oder mit der WHRC verbunden ist, kann die Nutzung dieser Website anderen und zusätzlichen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen unterliegen.

E. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Das WHRC trifft die seiner Meinung nach angemessenen Vorkehrungen und hat Management- und technische Verfahren zum Schutz der Daten- und Informationssicherheit, einschließlich personenbezogener Daten, implementiert. Das WHRC kann jedoch keine Garantie gegen Verlust, Missbrauch, unbefugte Offenlegung oder Änderung oder Zerstörung von Daten oder persönlichen Informationen übernehmen. Obwohl der WHRC bestrebt ist, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, kann der WHRC die Sicherheit von Informationen, die Sie per E-Mail oder auf andere Weise an oder von dieser Site übermitteln, nicht garantieren, und Sie stellen diese Informationen auf eigenes Risiko zur Verfügung. Sie erkennen an, dass: (a) Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen in Computersystemen und im Internet bestehen, die sich der Kontrolle des WHRC entziehen; (b) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und dem WHRC über die Site ausgetauscht werden, einschließlich personenbezogener Daten, kann nicht garantiert werden; und (c) diese Informationen und Daten können von Dritten eingesehen oder manipuliert werden, während diese Informationen oder Daten verwendet, übertragen, verarbeitet oder gespeichert werden.

F. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Das WHRC behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ganz oder teilweise ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie verzichten ausdrücklich auf das Recht, über Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie informiert zu werden. Der WHRC ermutigt Sie, diese Datenschutzrichtlinie bei Ihrer Nutzung der Website regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellen Praktiken informiert sind. Jede Nutzung der Site nach dem Datum, an dem die WHRC Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornimmt, stellt Ihre Zustimmung zu allen solchen Änderungen dar.