Reparatur- und Modifikationshilfe zu Hause

Reparaturen zu Hause können sowohl kostspielig als auch dringend sein.

Und wenn sich Ihre Mobilitäts- und Leistungsanforderungen aufgrund von Alterung, Verletzungen oder auftretenden Behinderungen ändern, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr Zuhause nicht mehr Ihren Bedürfnissen entspricht. Hilfe kann verfügbar sein, insbesondere wenn Sie oder jemand in Ihrem Haushalt ein Veteran, ein Senior oder eine Person mit einer Behinderung ist und Ihr Haushaltseinkommen begrenzt ist. Die Verfügbarkeit und der Umfang der Reparatur- und Änderungshilfe sind je nach Standort sehr unterschiedlich. Wenn Sie sich die notwendigen Reparaturen zu Hause nicht leisten können oder Hilfe bei Änderungen an Ihrem Zuhause benötigen – wie z Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von COVID-19 viele Reparaturhilfsprogramme derzeit nur eingeschränkt in der Lage sind, Reparaturen zu Hause persönlich durchzuführen.

Brauchen Sie jetzt Hilfe? Nutzen Sie unser Online-Portal oder die Hotline-Nummer, um mit uns in Kontakt zu treten.

Kostenlose Dolmetscherdienste stehen telefonisch in über 220 Sprachen zur Verfügung.

Mit der Wartung Schritt halten

Viele neue Hausbesitzer wissen vielleicht nicht, dass mit dem Besitz eines Eigenheims ein laufender Wartungsbedarf verbunden ist. Wenn Sie mieten, werden die meisten unvorhergesehenen Probleme wie Wasserschäden, verstopfte Abflüsse oder kaputte Geräte vom Vermieter übernommen. Wenn Sie wichtige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, können Sie Ihre Stromrechnungen sparen und später kostspielige Reparaturen vermeiden. Verwenden Sie diese Wartungs-Checkliste als Leitfaden, um Ihr Zuhause in Topform zu halten.

Checkliste ansehen